Erfahren Sie mehr in unserem Blog über…

Projekte Pekasol FG – R1 und R2
Kälteanwendung

Pekasol FG – Verwendbar in allen Bereichen
In der Lebensmittelproduktion Unbedenklich als Frostschutzmitteln einsetzbar – da NSF geprüft, durch diese Zertifikate läuft eine Betriebsprüfung sehr viel einfacher ab.

Energie Award The smarter E Europe 2019
Europas größte energiewirtschaftliche Plattform

Auf der The smarter E Europe 2019 wurde wir in der Kategorie: Smart Renewable Energy, mit unserem kraftBoxx-Hybridspeicher – die Innovation für Wärme- und Kältespeicherung, zum Gewinner ausgezeichnet. In dieser Award Präsentation möchten wir Ihnen gerne unsere Innovation das System „Power to heat-kraftBoxx mit heatStixx“ vorstellen. Viel Spaß beim Anschauen.
Video abspielen

Projekt Ulaanbaatar, Mongolei – Wohngebäude
Wärmeanwendung

Die Bevölkerung Ulaanbaatars leidet unter katastrophaler Luftverschmutzung durch Kohle-Einzelfeuerungen. In diesem Pilotprojekt soll eine Wohnung mit PV und günstigem Nachstrom beheizt werden, wobei Wärme gespeichert werden muss um den Komfort zu gewährleisten.

Projekt Urbach – Nahwärmenetz
Wärmeanwendung

Betrieb eines effizienten und innovativen Energie-Arealnetzes. Energieeffiziente und wirtschaftliche Vernetzung verschiedener Energieerzeugungs- und Speichersysteme und Umsetzung einer DC-Hochvoltspeicherung und Ladeinfrastruktur im gewerblichen Bereich zur Realisierung kleiner Energieareale.

Projekt Rheinfelden – Nahwärmenetz
Wärmeanwendung

Der Primärenergiefaktor des Netzes soll minimiert werden, sodass die Anforderungen der KFW-Förderung erfüllt werden. Die Speicherkapazität soll erhöht werden um auf einen zusätzlichen Spitzenlastkessel verzichten zu können. Die Laufzeiten des BHKW werden erhöht.

Projekt Selfkant-Millen – Wohnanlage
Wärme-/Kälteanwendung

Versorgung einer Seniorenresidenz mit 8 Wohneinheiten mit Wärme und Warmwasser. Temperierung des Gebäudes im Sommer. Speicherung und Nutzung überschüssiger PV-Energie. Wärmepumpen umschaltbar Heizen/Kühlen

Projekt Schkölen – Nahwärmenetz
Wärmeanwendung

Erweiterung eines bestehenden Nahwärmenetzes. Das Netz ist Leistungsmäßig ausgelastet, Bilanzmäßig besteht noch Potential. Erweiterung nur über zusätzliche Speicherkapazität möglich
→ Peak-Shifting & Peak-Cutting

Projekt München – Kühlmöbel
Kälteanwendung

Versorgung von Kühlmöbeln im Casino eines Bürogebäudes. Zeitlich begrenzte Nutzung der Kühlmöbel um die Mittagszeit. Komplette Leistung der Kälteerzeugung wird am Tag für Kühlräume benötigt.