heatStixx & heatSel

Für eine effektive Wärmespeicherung

Nie war es leichter und ökologischer Wärme zu speichern!

Alle Vorteile im Überblick

Optimierte Materialeigenschaften gegenüber herkömmlicher PCM-Verkapselungen
  • Zyklenfest – hohe Beständigkeit der Phasenwechsel
  • Flexibel – an fast jeden Speicher anpassbare heatStixx
  • Klimaneutral – für eine bessere Umwelt und Zukunft
  • Wartungsfrei
  • Einfach die Anwendungstemperatur wählen, passende heatStixx einfüllen und sofort die latente Energie nutzen.

Konstruiert für optimalen Phasenwechsel

Unsere heatStixx und heatSel sind so konstruiert, dass neben einer großen Oberfläche gleichzeitig die PCM-Schichtdicken so gering gehalten werden, dass das gesamte PCM am Phasenwechselprozess teilnimmt und so eine effiziente Wärmeübertragung (schnelle Ladung und Entladung) auch bei sehr niedrigen Temperaturdifferenzen realisiert wird.

Die Ausgestaltung als hybrider Wärmespeicher ermöglicht durch den Wasseranteil eine größtmögliche Dynamik und eignet sich daher perfekt für eine Vielzahl von Anwendungen in der Kälte- / Klima- und Heizungstechnik.

heatStixx & heatSel

Die innovative Lösung zur Erhöhung der Speicherkapazität !

Funktion

  • Betriebstemperatur wählen
  • heatStixx einfüllen
  • Latente Energie nutzen

Einbringung

  • Standardmuffe 1 ½“
  • Automatische Anordnung der Ellipsoide
  • Optimierte Durchströmung

Wärmepumpe optimieren

  • SmartGrid Tarife nutzen
  • Sperrzeiten überbrücken
  • Wirkungsgrade verbessern

Systemkompetenz

  • Bootsfunktion für Standardspeicher
  • Optimierung Systemspeicher
  • Systemhoheit bleibt erhalten

Anwendung

  • Wärmespeicher
  • Kältespeicher
  • Wärmepumpensystem
  • Power-to-Heat Anlagen
  • Energiespeicher aller Art

Eigenschaften

  • Wartungsfrei
  • Flexibel
europaflagge 72dpi
This project has received funding from the European Union’s Horizon 2020 research and innovation programme under grant agreement No 778788

Erhöhung der Speicherkapazität

um das 3-4 fache bei gleichem Volumen, auch einfache Nachrüstung möglich.

Durch den Einsatz unserer heatStixx und heatSel können Sie die Speicherkapazität Ihrer Speicher deutlich erhöhen.

Egal ob in einer Kälte- oder Wärmeanwendung, entscheidend dabei ist die verwendete
Temperaturspreizung. Je geringer diese ist, desto größer wird der Erhöhungsfaktor.

Unsere Produkte sind also ideal dafür geeignet, um eine hohe Speicherkapazität auch bei geringer Temperaturspreizung zu erreichen.

Verringerung des Speichervolumens

um das 3-4 fache bei gleicher Kapazität, ideal bei limitierten Platzverhältnissen.
 

Durch den oben beschriebenen Effekt können Sie die Speichergröße in gleichem Maße verkleinern und dabei die Speicherkapazität konstant halten.

Gerade bei kleinen Platzverhältnissen können Sie durch die Verwendung von heatStixx den vorhandenen Platz optimal ausnutzen. Gleichzeitig profitieren Sie durch die geringeren Einbringmaße des kleineren Speichers.

  • Anschließend einfach mit heatStixx befüllen und profitieren!

Lebensdauer erhöhen

Sie profitieren gleich doppelt! – Peak shifting und verlängerte Laufzeiten.
 

Dadurch können Sie nicht nur die Leistung Ihres Wärmeerzeugers kleiner wählen und Ihre Anschaffungskosten deutlich reduzieren, Sie können auch die Laufzeiten und damit die Wirtschaftlichkeit sowie die Lebensdauer deutlich erhöhen.

Denn geringe Laufzeiten und hohe Taktungsraten verringern die Lebensdauer und führen zu hohen Wartungskosten.

Verringerung der Betriebskosten

Leistungsspitzen ( = Anschlussleistung ) reduzieren ( Peak-Cutting / Peak-Shifting ), günstige „Nachtstromtarife“ und Eigenproduktion nutzen.

Durch die erhöhte Speicherkapazität profitieren Sie auf unterschiedliche Weisen.
Schauen wir uns dazu einen typischen Tageslastgang einer Wärmeerzeugung an:

Dieser Tageslastgang zeigt einen typischen Leistungsbedarf über einen Tag verteilt.
Um die höchsten Spitzen abzudecken, müssen Sie einen Wärmeerzeuger installieren, der die Leistungsspitzen abdecken kann.

Doch zu den Zeiten geringeren Bedarfs läuft dieser nicht mit voller Leistung oder fängt an zu takten. Diese Zeit kann auch besser genutzt werden, indem ihr Wärmeerzeuger durchläuft.

Allerdings ist dies nur möglich, wenn Sie diese Leistungsspitzen auch zu einem anderen Zeitpunkt bereits erzeugen können.

Dazu müssen Sie die Energie speichern, um Sie später zur Verfügung stellen zu können. Dafür wird eine höhere Speicherkapazität benötigt.

  • Genau hier kommen unsere heatStixx zum Einsatz.

Vereinfachte Prozessführung

durch Transformation der Temperaturspitzen auf Phasenwechseltemperatur und damit konstante Ein- und Ausspeichertemperatur. Eine Integration als thermische Weiche.

Höherer Wirkungsgrad

Erhöhung des COP (Coefficient of performance) und Reduzierung von Wärmeverlusten durch konstantes Temperaturniveau (Betriebskosten -40 % !), Einsatz kleinerer Kälte-/ Wärmeerzeuger möglich.

Erhöhen Sie die Effizienz Ihrer Wärmepumpe.

Ihre Speichertemperatur bleibt länger konstant, wenn Sie heatStixx verwenden. Wenn Sie also Ihren Speicher laden, bleibt die Speichertemperatur ab dem Phasenwechsel deutlich niedriger. Dies ist für Ihre Wärmepumpe bares Geld. Denn durch jedes höhere °C, das diese bereitstellen muss, wird mehr Energie benötigt und das exponentiell ! Dadurch erreichen Sie einen höheren COP und eine höhrere Jahresarbeitszahl.

Auch der Einsatz von Brennwerttechnik wird dadurch verbessert. Diese profitiert durch einen ähnlichen Effekt. Auch diese benötigt eine möglichst geringe Anwendungstemperatur und wird dadurch erst richtig rentabel.

Erhöhen Sie Ihre Effizienzklasse – ErP-Label !

Egal ob Sie die Speichergröße verringern oder die Speicherkapazität erhöhen, Sie profitieren in jedem Fall.

Durch die Verkleinerung der Speichergröße können Sie die Speicherverluste durch die verringerte Oberfläche deutlich reduzieren. Dadurch wird beispielsweise Ihr Klasse B Speicher (ErP-Label) zu Klasse A und spart Ihnen jedes Jahr bares Geld.

Auch wenn Sie die Speichergröße beibehalten profitieren Sie. Die Verluste bleiben die Selben, doch durch den Einsatz von heatStixx erreichen Sie ein deutlich höheres Speicheräquivalent, d.h. ihr Label verbessert sich!